Know-how Box

  • Büromanagement
    • Korrespondenz
      • Büroorganisation
          • Geschäftsreisen
            • Reisevorbereitung
            • Reisekosten
            • Verkehrsmittel
              • Flugzeug
              • Fluggastrechte

                Aktuelles Urteil zur Entschädigung

                Ein Reisender erkrankt so schwer, dass das Flugzeug außerplanmäßig zwischenlanden muss und daher eine deutliche Verspätung im Flugplan verursacht. Haben Reisende, die von dieser Verspätung betroffen sind, in diesem Fall einen Anspruch auf eine Entschädigung nach der EU-Fluggastrechteverordnung? mehr...

                Ankunfts- und Abflugzeiten an Flughäfen

                Als Sekretärin oder Assistentin gehört es sicherlich zu Ihren Aufgaben, Flüge für Ihren Chef zu organisieren, oder die aktuellen Ankunfts- sowie Ablugzeiten herauszufinden. Um Ihnen dies zu erleichtern, haben wir eine Liste mit Telefonnummern und Internetadressen zusammengestellt. mehr...

                Passagierrechte

                Das gilt bei Flugverspätung & Co.

                So etwas hat Ihr Chef noch nicht erlebt: Er ist rechtzeitig beim Check-in für seinen Flug von Berlin nach London. Aber die Airline weigert sich, ihn mitzunehmen: Der Flieger sei überbucht. Am Telefon macht er seinem Ärger Luft. Gut, wenn Sie ihn mit den richtigen Tipps besänftigen können. Der Anbieter darf ihn nämlich nicht im Regen stehen lassen. Dafür sorgt die Fluggastrechteverordnung der EU. Sie klärt die Pflichten der Airlines gegenüber ihren Passagieren – und zwar auch bei Flugverspätung, Annullierung oder Herab- und Höherstufung. Für die Überbuchung gilt: Neben einer Erstattung oder anderweitigen Beförderung steht Ihrem Chef Unterstützung bei Wartezeiten sowie eine Entschädigung zu. mehr...

                Definition der Abkürzungen auf einem Flugticket und Erklärung wichtiger Flugreisebegriffe

                Kennen Sie das: Vor dem Abflug möchten Sie sich in aller Ruhe noch mal das Ticket anschauen und überprüfen, ob alles seine Richtigkeit hat. Leider verstehen Sie kein Wort, weil Sie nicht wissen, wofür die ganzen, meist englischen, Abkürzungen stehen. Wir erklären Ihnen die Bedeutung der wichtigsten Abkürzungen und Begriffe aus dem Flugreisenbereich. mehr...

                Geschäftsreisen

                Economy Plus – Komfort zum Schnäppchenpreis?

                Wissen Sie, wie groß Ihr Vorgesetzter ist? Er ist bestimmt größer als 1,50 Meter – wie bei den meisten erwachsenen Menschen. Den Fluggesellschaften schien die durchschnittliche Größe ihrer Gäste bislang nicht bekannt zu sein. Denn Reisende in der Economy Class hatten nicht mehr als 80 Zentimeter Raum zum Sitz des Vordermanns. Mehr Beinfreiheit gab es nur in der deutlich teureren Business Class. Mittlerweile haben die Anbieter aber Erbarmen: Für einen kleinen Aufpreis kann Ihr Chef in der Zwischenklasse Economy Plus mit bis zu 100 Zentimeter Platz fliegen. Gönnen Sie ihm dieses Mindestmaß an Bequemlichkeit, wenn Sie eine Geschäftsreise buchen. Allerdings müssen Sie meist gezielt danach fragen. mehr...

                Flug verpasst – was nun?

                Was wäre Ihr Chef nur ohne Sie? Während einer Geschäftsreise hat er seinen Anschlussflug verpasst und sitzt jetzt an einem Zwischenstopp fest. Völlig entnervt ruft er Sie im Büro an und bittet um Ihre Hilfe. Klar doch: Die Retterin in der Not ist eine Ihrer leichtesten Rollen! Sie schwingen nur ein-, zweimal gekonnt den Telefonhörer und schon ist der Flug umgebucht. Auf einige Dinge sollten Sie dabei allerdings achten: Zu teuer darf es zum Beispiel nicht werden. Und: Die Steuern und Gebühren für den verpassten Flug können Sie zurückfordern. mehr...

                Flugangst

                Leider keine Seltenheit: Fliegen empfinden viele Menschen als körperlichen und seelischen Stress. Für betroffene Geschäftsleute ist das natürlich besonders belastend, da sie in ihrer Mobilität erheblich eingeschränkt werden. mehr...

                Reiserecht

                Geld zurück bei Geschäftsreisemängeln?

                Wenn einer eine Reise tut, dann gibt's was zu erzählen – aber leider oft auch Negatives. Sicher haben Sie diese Situation schon erlebt: Ihr Chef ruft Sie von seiner Geschäftsreise völlig entnervt an, weil sein Flug storniert wurde, sein Gepäck verloren gegangen oder das Hotel eine Katastrophe ist. Dann müssen Sie ihn erst einmal beruhigen. Am besten geht das natürlich, wenn Sie ihm sagen können, dass er für seine Scherereien entschädigt wird. Denn für Reisemängel können Sie in vielen Fällen Schadenersatz geltend machen. Wir sagen Ihnen, wann und in welcher Höhe. mehr...

                Jetlag - was man dagegen tun kann

                Unter Jetlag versteht man die Beschwerden, die durch Zeitverschiebung auf einer Auslandsreise auftreten. Jeder Mensch hat eine innere Uhr, die - unabhängig von äußeren Einflüssen - funktioniert, dabei aber auf einen Tag- und Nachtzyklus programmiert ist. Überwindet man mit dem Flugzeug mehrere Zeitzonen, verändert sich der Rhythmus von Tag und Nacht. Der Körper kann sich aber nicht problemlos umstellen. mehr...

                Flüge online buchen

                Vier Flugsuchmaschinen im sekretaria-Test

                Billigflieger oder namhafte Airline, Direktflug oder mit Zwischenstopp, Economy, Business oder First Class – wenn Sie für Ihren Chef einen Flug buchen, haben Sie unzählige Optionen. Vor allem kommt es aber auf eines an: Der Preis muss stimmen. Doch wie finden Sie unter den vielen Angeboten das günstigste? Und zwar ohne stundenlang zu recherchieren und damit wertvolle Arbeitszeit zu verlieren? Eine Lösung sind Flugsuchmaschinen im Internet. Im direkten Vergleich der Airlines zeigen sie Ihnen die billigsten Flüge auf einen Blick. Der sekretaria-Test stellt Ihnen einige Portale vor. Unser Tipp: Überprüfen Sie die gefundenen Preise vor der Buchung direkt bei der jeweiligen Fluggesellschaft. mehr...

                Vorsicht bei Flugreisen: Thrombosegefahr

                Als Thrombose bezeichnet man die Bildung eines Blutpfropfens in einem Blutgefäß. Diese Blutgerinnsel bilden sich hauptsächlich in der unteren Körperhälfte, z. B. in den Venen der Beine. Löst sich irgendwann ein solcher Pfropfen und gelangt in die Lunge, wird es gefährlich. Die Lunge wird nicht mehr richtig durchblutet, eine lebensbedrohliche Embolie ist die Folge. mehr...

                Speis und Trank auf Reisen

                Wie gut ist das Bordessen bei Airlines?

                Wünscht Ihr Chef sein Essen vegetarisch oder glutenfrei? Oder vielleicht eine diabetikergerechte Mahlzeit? Bei vielen Airlines können Sie bei der Buchung angeben, welche Art von Mahlzeit serviert werden soll. Das ist natürlich sinnvoll für alle Reisenden, die aus gesundheitlichen oder religiösen Gründen bestimmte Nahrungsmittel nicht zu sich nehmen können. Allerdings sagt die Art des Essens nichts über die Qualität aus. Ein Gericht aus Vollwertkost kann genauso gut oder schlecht sein wie das normale Bordessen. Hier hilft das Internet weiter. Recherchieren Sie doch einmal, welche Airlines für besonders gutes und welche für weniger gutes Essen bei den Reisenden bekannt sind. mehr...

                Reiserecht

                Zurück zum Flughafen - was gilt?

                Kaum in der Luft, schon wieder am Boden? Wird ein Flug annulliert, hat der Reisende auch weitergehende Schadensansprüche. Das können z. B. eine Übernachtung in einem Hotel oder ein Taxifahrt sein. Aber was gilt, wenn die Maschine bereits gestartet war, der Pilot aber wieder zum Flughafen zurückgekehrt ist? Zu diesem Fall hat der Europäische Gerichtshof nun Stellung genommen. mehr...

              • Auto
              • Bahn
            • Ausrüstung / Gepäck
            • Auslandsreise / ausländische Gäste
          • Meetings & Besprechungen

                              © 2000 - 2016 sekretaria.de WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

                              • Folgen Sie uns auf: