Know-how Box

                        • Karriere und Weiterbildung
                          • Karrieretipps
                            • Kind und Karriere
                            • Büroknigge
                              • Soft Skills
                                • Aus- und Weiterbildung
                                • Aus- und Weiterbildung - ein Baustein in Ihrer Karriere

                                  Ob Sie im Berufsleben stehen oder ins Berufsleben zurückkehren: Es stellt sich jedes Mal die Frage, ob das vorhandene Wissen ausreicht. Die Ansprüche im Berufsalltag sind in den letzten Jahren stetig gewachsen. Was man noch in der Ausbildung oder vor einigen Jahren gelernt hat, ist mittlerweile veraltet. Um mit den Veränderungen im Berufsleben Schritt zu halten, wird es immer wichtiger, sich aktuelles Wissen anzueignen. mehr...

                                  Blended Learning

                                  Wenn Sie sich mit dem Thema Weiterbildung beschäftigen und vielleicht momentan nach einer Weiterbildung für sich selbst suchen, werden Sie überall auf den Begriff des "Blended Learning" stoßen. Was verbirgt sich dahinter und inwiefern unterscheidet sich Blended Learning von herkömmlichen Lernformen?

                                  mehr...

                                  Weiterbildung

                                  Die richtigen Argumente müssen es sein...

                                  Argumente? Wofür?

                                  Argumente, die Ihrem Chef vor Augen führen, dass berufliche Weiterbildung für Sie notwendig ist. Doch meist stellt der Vorgesetzte sich als harter Brocken heraus, den es davon erst zu überzeugen gilt. mehr...

                                  Weiterbildung

                                  Holen Sie nach Mitarbeiterschulungen Feedback ein

                                  Von einer Weiterbildungsmaßnahme profitieren in erster Linie die Teilnehmer. Aber natürlich soll sie auch Ihrem Unternehmen nutzen. Schließlich hat Ihr Chef dafür gezahlt und die Mitarbeiter freigestellt. Frisch geschulte Kollegen sollten Sie deshalb nach ihren Erfahrungen befragen: Mit welchen Erwartungen sind sie in die Fortbildung gegangen? Wurden diese erfüllt? Wie lässt sich das Gelernte in die Praxis umsetzen und für alle nutzbar machen? Die Antworten auf diese Fragen helfen Ihnen, weitere Qualifizierungsmaßnahmen optimal aufeinander abzustimmen. mehr...

                                  Sekretärin, Assistentin, etc. – wer macht was?

                                  Früher war klar definiert, was eine Sekretärin zu tun hatte: stenografieren, nach Diktat tippen und die Ablage in Schuss halten. Aber die Zeiten haben sich geändert. Das Sekretariat ist längst schon zur Informations- und Koordinationszentrale einer Abteilung oder eines gesamten Unternehmens geworden: Immer häufiger geht es darum, eigene Projekte zu betreuen, umfangreiche Präsentationen vorzubereiten und nebenbei noch die Termine des Chefs zu koordinieren. Auch die Berufsbezeichnung hat sich vielerorts gewandelt – wer die Stellenanzeigen durchblättert, liest oft von Office Managerinnen und Assistentinnen. Aber wo liegen die Unterschiede zwischen den Bezeichnungen? Und gibt es überhaupt welche? mehr...

                                  Fit für die Zukunft bleiben

                                  Sichern Sie aktiv Ihren Arbeitsplatz

                                  Die Konjunktur in Deutschland brummt, die Auftragsbücher der Unternehmen sind voll. Nutzen Sie diese positive Phase, um sich für den Arbeitsmarkt der Zukunft fit zu machen. Denn wenn erst einmal die nächste Flaute kommt, ist es möglicherweise zu spät, um neue Kompetenzen und verantwortungsvollere Aufgaben nicht nur zu erlernen, sondern auch praktische Erfahrungen zu sammeln. Vor allem Letztere helfen Ihnen im Falle des Falles, schnell einen neuen Job zu finden. Deshalb: Beugen Sie jetzt vor, bilden Sie sich fort und bauen Sie sich ein geeignetes Netzwerk auf. mehr...

                                  Lernen im Internet

                                  Sichern Sie Ihr berufliches Weiterkommen

                                  Experten sind sich einig: Weiterbildung gehört zu den wichtigsten Faktoren für die Karriere und auch für die Sicherung des eigenen Arbeitsplatzes. Glücklicherweise haben Sie heutzutage viele verschiedene Möglichkeiten, um zu lernen. Das Internet macht's möglich. Sie können mittlerweile aus zahllosen Online-Trainings wählen und diese mit Präsenzkursen kombinieren. So ist der Lernerfolg sicher. Schauen Sie sich doch einmal im WWW um. Kleiner Tipp: Auch auf sekretaria.de finden Sie entsprechende Angebote. mehr...

                                  Berufliche Kompetenzen

                                  So organisieren Sie Ihre persönliche Weiterbildung

                                  Mehr Geld, eine interessantere Aufgabe, eine bessere Absicherung gegen eine Entlassung – es gibt viele Gründe, warum sich eine berufliche Weiterbildung für Sie lohnen kann. In der Praxis stellt sich jedoch oft die Frage, welches Seminar infrage kommt und wie sich die Weiterbildung in den Alltag integrieren lässt. Wenn Sie sich nicht auf bestimmte Lernzeiten festlegen können oder wollen, ist ein Fernlehrgang vielleicht das Richtige. Eine gute Möglichkeit ist es auch, an einem Ein- oder Zwei-Tages-Seminar zu dem gewünschten Thema teilzunehmen. Diese Zeit zu investieren, macht sich mit Sicherheit bezahlt. mehr...

                                  Surftipps für Existenzgründerinnen

                                  Sie wollen Ihre Kreativität und Erfahrung für eigene Ideen einsetzen? Sie wollen unabhängig und Ihre eigene Chefin sein? Mit unseren Links finden Sie hilfreiche Informationen und werden schnell zur erfolgreichen Existenzgründerin. mehr...

                                  Weiterbildung nach Feierabend

                                  Wie Sie sich selbst zum Lernen motivieren

                                  Vokabeln pauken, oder Formeln oder Definitionen von Fachbegriffen lernen – nach einem langen Arbeitstag ist das eine echte Herausforderung. Aber wenn Sie sich aufraffen können, werden Sie dafür auch belohnt, z. B. mit besseren Karrieremöglichkeiten, einem höheren Gehalt oder interessanteren Aufgaben. Damit Ihnen das Lernen in eigener Regie leichter fällt, sollten Sie zu ein paar Tricks greifen. So ist es etwa sinnvoll, die Lernumgebung gelegentlich zu verändern, damit hier keine Langeweile aufkommt. Und: Suchen Sie sich Mitstreiter – gemeinsam fällt das Lernen leichter. mehr...

                                • Bewerbung
                                • Gehalt
                                • Fremdsprachen

                                © 2000 - 2016 sekretaria.de WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

                                • Folgen Sie uns auf: